Adlerschießen 16. Gickelsbergfest 2019 am Samstag, 27. Juli

Regularien

Organisatorisches:

1. Das Adlerpreisschießen findet am Samstag, den 27. Juli 2019 von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt.

2. Das Schießen endet pünktlich, auch wenn sich noch Teile des Adler am Mast befinden.

3. Auf den Teilen des Adlers sind die Nummern der vorgesehenen Wettkampfpreise aufgetragen.

4. Der Schütze eines abgeschossenen Adlerteiles/ Spanes mit einer eindeutigen Preisnummer erhält diesen Preis.

5. Geschossenen Adlerteilen ohne Preisnummer sind keine Preise zugeordnet.

6. Schützenkönig wird, wer entweder das letzte Teil des Adlers abschießt oder zum Zeitpunkt des Wettkampfendes den letzten Span schießt.

7. Geschossen wird in der Reihenfolge der Eintragung der Teilnehmer in den Schießnachweis.

8. Jeder Schütze gibt 3 Schüsse in Folge ab.

9. Der Preis je Schuss beträgt 1 Euro.

10. Am Ende des Wettbewerbes kann der Veranstalter die maximale Schussanzahl je Teilnehmer abweichend festlegen.

11. Eine Preisvergabe an die Gewinner des Adlerschießens erfolgt nur im Rahmen der im Festprogramm vorgesehenen Siegerehrung.

H.J. Haufe, Gruppe Adlerschießen

AG Gickelsberg im Heimat- und Geschichtsverein Ohorn e.V.